Mitgliedschaft in der Schreiner-Innung Fürth – Es lohnt sich

 
 

MAN KENNT SICH, MAN HILFT SICH, MAN ERLEBT WAS ZUSAMMEN

Keine Angst, hier erwarten Sie keine langweiligen Visitenkartenpartys. Die Schreiner der Schreiner-Innung Fürth treffen sich bei Veranstaltungen wie z.B.

  • Fachvorträgen
  • Seminaren
  • Schulungen
  • u.v.m.

Außerdem organisieren wir Messen in der Region, fahren aber auch gemeinsam zu Erlebniswochenenden.

Die Schreiner-Innung Fürth steht für Miteinander statt Gegeneinander. Sie ist ein Interessensverbund in dem die Schreiner echten Erfahrungsaustausch betreiben. Hier können Sie sich fachlichen Rat bei anderen Schreinern einholen und durchaus auch mal von einer Schreinerei einen Auftrag erhalten. Denn es liegt nahe, dass ein Innungsmitlied eine Empfehlung zuerst hier im Netzwerk ausspricht, falls es selbst einen Auftrag nicht ausführen kann.

Schlichten statt streiten

Wo gehobelt wird, fallen bekanntlich Späne. Trotz professioneller Schreinerarbeit kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Schreinerei und Kunde. Hat sich die erste Aufregung gelegt, sollten mit Bedacht die folgenden Schritte überlegt sein. Eine gerichtliche Klärung strapaziert nicht nur Ihre Nerven, sondern geht häufig auch mit Verzögerungen einher und kostet Sie Geld und viel Zeit.

Der effektivere Weg ist das Schlichtungsangebot Ihrer Fürther Schreiner-Innung. Schlichtung heißt Konflikbewältigung und wir unterstützen Sie bei der Regelung Ihrer Auseinandersetzung. Erfahrene Schlichter stehen bereit die Angelegenheit zu klären. Dabei gibt es keine klaren gesetzlichen Vorgaben wie bei einem Prozess. Dies hilft Konflikte schneller und oftmals friedlich zu beseitigen. Am Ende haben meist beide Parteien ihr Gesicht gewahrt, können sich noch in die Augen sehen, reden noch miteinander und arbeiten sogar weiterhin erfolgreich zusammen.

Ihr Kunde meldet einen Sachmangel an und Sie sehen das anders? Ein Sachverständiger wird hier schnell bei einer Vor-Ort-Besichtigung für die neutrale Bewertung sorgen. Als Innungsmitlgied müssen Sie sich lediglich mit einem kleinen finanziellen Beitrag an den Kosten beteiligen. Den Großteil übernimmt Ihre Fürther Schreiner-Innung für Sie.

Aber nicht nur in der Beziehung Schreinerei-Kunde gibt es zu überwindende Hindernisse. Auch im eigenen Unternehmen gibt es Kontroversen. Beispiel Ausbildung: Sie haben einen jungen Lehrling in Ihrer Schreinerei und es kommt im Umfeld Betrieb-Berufsschule-Eltern zu einer Konfrontation. Die Eltern sind aufgebracht, der Azubi "hat keinen Bock" und Sie sind auf Grund von Zeitmangel genervt. Selbst in diesem Fall hilft eine Schlichtung weiter.

Der ideale Weg für Sie ist natürlich alles unter Ihrer Kontrolle zu behalten und Konflikte gar nicht erst aufkommen zu lassen. Aber wer schafft das schon bei all diesen Unsicherheitsfaktoren? Ist es da nicht beruhigend zu wissen, dass Sie sich im Fall des Falles auf die Schlichtungsmöglichkeiten der Schreiner-Innung Fürth verlassen können?

Werden Sie jetzt Mitglied!

Jetzt Mitglied bei der Schreiner-Innung Fürth werden

Hier stellen wir Ihnen zeitnah das Antragsformular zur Mitgliedschaft in der Schreiner-Innung Fürth bereit. Sie können es nicht erwarten? Kein Problem. Wenden Sie sich einfach an den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Fürth, Herrn Thomas Mörtel. Er hilft Ihnen gern weiter und beantwortet Ihre Fragen.

Senken Sie Ihre Einkaufskosten

Preisvorteile bei vielen Partnern in der Metropolregion Nürnberg (© Falko Matte - Fotolia.com)

Mit Kostendruck haben sicherlich auch Sie zu kämpfen. Gut zu wissen, dass es hier bei der Schreiner-Innung Fürth eine Entlastungsmöglichkeit gibt. Ihr Mitgliedsausweis ist Ihre persönliche Eintrittskarte zu exklusiven Einkaufskonditionen bei zahlreichen Partnergeschäften in der Metropolregion (Nürnberg, Fürth, Erlangen).

Profitieren Sie jetzt von einer Mitgliedschaft!

Sponsoren und Auszug unserer Partnerliste

MASSSTAB