Berufsinformationstag März 2014

Fürth, 28.3.2014 - Im Kampf gegen den Fachkräftemangel bestreiten die Schreiner Innungen aus Fürth und Erlangen neue Wege. Am 28. März konnten sich in den Schreiner Werkstätten der Berufsschule B1 in Fürth SchülerInnen aus der Region Fürth und Erlangen erstmalig exklusiv über den Beruf des Schreiners informieren.

Über 40 Jugendliche schreinerten sich mittels handwerklichen Geschick und Bedienung einer CNC-Fräse eine funktionale I-Pad-Halterung für ihr Tablet. Unter Anleitung von Handwerksmeistern der Schreiner-Innungen und Berufsschullehrern waren die Ergebnisse professionell gelungen und die Schülerinnen und Schüler waren durchwegs begeistert.

Lehrlingsbotschafter und Schreinermeister Claus Fleischmann aus Fürth und Obermeister Heinz Hufnagel sind sehr zuversichtlich, was den Nachwuchs nach dieser Aktion angeht. Heinz Hufnagel: „Unsere Betriebe suchen dringend Auszubildende und Fachkräfte. Die Resonanz heute war gigantisch. Ich bin mir sicher, dass wir im Sommer bei den Lehrstellen Besetzungen einige Neuzugänge zu erwarten haben."