24.07.2020

Schreiner-Innung Fürth – Die Gute Form 2020 entschieden


v.l. OM Heinz Hufnagel, SM Max Boss, Siegerin Yvonne Wewerka, Bürgermeister Markus Braun

Fürth- Die traditionelle Gesellenstückausstellung fiel der Corona-Pandemie leider zum Opfer. Dennoch konnte die Schreiner-Innung Fürth Stadt und Land den Wettbewerb „Die Gute Form“ durchführen.

Die Jury, besetzt mit Frau Barbara Braun (Gattin des Fürther Bürgermeisters), dem ehemaligen Berufsschullehrer Karl-Heinz Kühl und Bankdirektor Klaus Hunneshagen, hatte keine leichte Aufgabe, einen Wettbewerbssieger zu ermitteln. Der diesjährige Jahrgang zeigte diesmal besonders sein hohes Können. Dennoch konnte sich das Preisgericht am Ende zu einer Siegerrangfolge einigen.

Als Siegerin ging Yvonne Wewerka von der Schreinerei Max Boss aus Fürth hervor. Auf den weiteren Rängen folgten auf Platz zwei Dimo Zachhuber von der Schreinerei Zachhuber und als Drittplazierter Kay Bernert von den Wolf Holzwerkstätten aus Stein. Eine Belobigung erhielt Hans Stade von der Schreinerei Weick aus Cadolzburg.

Im Anschluß an die Jahreshauptversammlung fand eine Preisverleihung statt und der Fürther Bürgermeister Markus Braun überreichte gemeinsam mit Obermeister Heinz Hufnagel die Preise.