< 20 Jahre Innungsschreinerei Willi Enk aus Zirndorf
02.12.2014

100 Jahre Schreiner-Innung Fürth Stadt und Land


v.l. OM H. Hufnagel, Fr. Kühl, Referent K.H. Kühl

Fürth, 2. Dezember 2014 – Die Schreiner-Innung Fürth feierte ihr 100-jähriges Bestehen. Im November 1914 gegründet blickte die Schreiner-Innung nun während eines kleinen Festaktes auf 100 Jahre Geschichte zurück. Die Laudatio hierzu verfasste Berufsschullehrer a.D. Herr Oberstudienrat Karl-Heinz Kühl aus Fürth. Er spannte einen weiten geschichtlichen Bogen. Zunächst von der Zunft bis zur Gründung der Innung und dann weiter über die Nachkriegsjahre der 50er bis in die heutige Zeit. Viele kleine Geschichten um die bedeutendsten Jahreszahlen rundeten den Rückblick gelungen ab. Die Schreiner-Innung kann auf eine bewegte, aber auch sehr erfolgreiche Verbandsarbeit zurückliegen. Obermeister Heinz Hufnagel, der sich herzlich beim Referenten für die Zusammenfassung der Innungschronik bedankte, gab den Mitgliedern und Freunden der Innung mit auf den Weg: „Wir sind stolz auf die vergangenen 100 Jahre und freuen uns miteinander auf weitere Jahrzehnte „Schreiner-Innung Fürth!“